Portugal Colonial - Biden und Macron beteuern bei Telefonat enge Zusammenarbeit im Ukraine-Konflikt

Börse
Euro STOXX 50 -0.24% 4955.01
Goldpreis -0.53% 2360.2 $
EUR/USD -0.8% 1.0646 $
DAX -0.13% 17930.32
MDAX -0.48% 26576.83
SDAX -1.07% 14348.47
TecDAX -0.84% 3326.26
Biden und Macron beteuern bei Telefonat enge Zusammenarbeit im Ukraine-Konflikt
Biden und Macron beteuern bei Telefonat enge Zusammenarbeit im Ukraine-Konflikt

Biden und Macron beteuern bei Telefonat enge Zusammenarbeit im Ukraine-Konflikt

US-Präsident Joe Biden und sein französischer Amtskollege Emmanuel Macron wollen sich im Ukraine-Konflikt eng abstimmen. Nach einem Telefonat der Staatsführer erklärte das Weiße Haus am Mittwoch, die beiden hätten eine "laufende Koordinierung" vereinbart, sowohl was die Diplomatie anbelangt, als auch "Vorbereitungen, Russland rasche und schwere wirtschaftliche Kosten aufzuerlegen, sollte es weiter in die Ukraine eindringen".

Textgröße:

Macron hatte zuletzt eine Reise nach Moskau zu Russlands Präsident Wladimir Putin im Bemühen um eine Lösung der Krise nicht ausgeschlossen. Russland hat in den vergangenen Wochen nach westlichen Angaben mehr als 100.000 Soldaten samt schwerem Gerät an der ukrainischen Grenze zusammengezogen. Der Westen befürchtet deshalb einen russischen Angriff auf das Nachbarland. Russland weist die Vorwürfe zurück und gibt zugleich an, sich von der Nato bedroht zu fühlen.

E.Raimundo--PC