Portugal Colonial - Ohne Schröder: Houston beendet Niederlagen-Serie

Börse
Euro STOXX 50 -0.29% 5032.15
TecDAX -0.15% 3428.49
EUR/USD -0.05% 1.0854 $
Goldpreis -0.22% 2420.5 $
MDAX -0.38% 27069.31
DAX -0.41% 18649.78
SDAX -0.15% 15111.29
Ohne Schröder: Houston beendet Niederlagen-Serie
Ohne Schröder: Houston beendet Niederlagen-Serie

Ohne Schröder: Houston beendet Niederlagen-Serie

Ohne den weiterhin verletzten Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder haben die Houston Rockets ihre Niederlagen-Serie in der nordamerikanischen Profiliga NBA beendet. Gegen die Memphis Grizzlies gewannen die Texaner 123:112. Trotz des ersten Sieges nach zuletzt zwölf Pleiten in Serie bleiben die Rockets Letzter in der Western Conference. Schröder fehlte nach einer Sprunggelenksverletzung zum dritten Mal in Folge.

Textgröße:

Für Isaiah Hartenstein und die Los Angeles Clippers endete derweil ein Lauf von fünf Erfolgen nacheinander. Die Kalifornier unterlagen den New York Knicks mit 93:116, wobei Hartenstein 14 Punkte erzielte. Im Kampf um die Play-offs liegen die Clippers im Westen auf Rang acht.

In der Neuauflage des letztjährigen Finals schlug Meister Milwaukee Bucks indessen die Phoenix Suns mit 132:122. Überragender Mann auf dem Court war Milwaukees Khris Middleton mit 44 Zählern.

G.Teles--PC