Portugal Colonial - Namen für Eisbärennachwuchs im Zoo Rostock stehen fest

Börse
Euro STOXX 50 -0.29% 5032.15
TecDAX -0.15% 3428.49
EUR/USD -0.05% 1.0854 $
Goldpreis -0.22% 2420.5 $
MDAX -0.38% 27069.31
DAX -0.41% 18649.78
SDAX -0.15% 15111.29
Namen für Eisbärennachwuchs im Zoo Rostock stehen fest
Namen für Eisbärennachwuchs im Zoo Rostock stehen fest

Namen für Eisbärennachwuchs im Zoo Rostock stehen fest

Die beiden im November geborenen Eisbärenmädchen im Zoo Rostock heißen Skadi und Kaja. Beide Namen setzten sich in einer finalen Abstimmung mit rund zehntausend Teilnehmern durch, wie der Zoo am Freitag mitteilte. Am Freitag durften die kleinen Bären zum ersten Mal mit ihrer Mutter Sizzel das Außengelände erkunden.

Textgröße:

Bei dem Namenswettbewerb erreichten den Zoo nach eigenen Angaben 6000 Vorschläge. Daraus wählten die Tierpflegerinnen und -pfleger vier Favoriten. Für Juna und Ylva kamen nicht genug Stimmen zusammen.

Kaja bedeute übersetzt so viel wie "die Schöne". Skadi ist der Name der Göttin der Jagd. Beide Namen stammen aus dem nordischen Raum. "Ich finde es eine schöne Idee, dass sich die Besucherinnen und Besucher daran beteiligen konnten und durch ihre Stimmenabgabe nochmal auf besondere Weise mit dem Eisbärennachwuchs verbunden sind", erklärte Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Till Backhaus (SPD).

Die Tiere werden voraussichtlich für die kommenden zwei Monate auf einer Mutter-Kind-Anlage mit einem Flachwasserbecken bleiben. "Insbesondere beim ersten Wasserkontakt ist Sizzel gefragt, um Kaja und Skadi zu Beginn zu unterstützen, bis sie selbstständig schwimmen können", erklärte Zoodirektorin Antje Angeli. Erst dann sei ein Umzug auf die große Anlage geplant.

M.A.Vaz--PC